CDU Gemeindeverband Sandhausen
16:27 Uhr | 20.05.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Neuigkeiten
10.05.2019
Sandhausen erhält Sportstättenförderung in Höhe von 420.000 Euro

Stellungnahme von Karl Klein:
Wiesloch / Stuttgart. „Ich freue mich darüber, dass die Gemeinde Sandhausen vom Land Baden-Württemberg im Rahmen der Sportstättenförderung einen Zuschuss
in Höhe von 420.000 Euro erhält. Diese Mittel fließen ein in die Sanierung der Sanitärbereiche und Umkleiden der Hardtwaldhalle. Sport hält gesund, macht Spaß und ist für
alle Generationen von besonderer Bedeutung", sagte der Landtagsabgeordnete Karl Klein (CDU), der selbst auch Vorsitzender eines Fußballvereins ist.

Das Land Baden-Württemberg fördert im Jahr 2019 insgesamt 111 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen von rund 18,4 Millionen Euro.
Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt.
Für das Programm 2019 wurden insgesamt 151 Anträge gestellt. Damit konnten landesweit rund 73,5 Prozent der Anträge (111 von 151) berücksichtigt werden.

Gefördert werden der Neubau und die Sanierung von Sporthallen sowie von Sportfreianlagen, wie z.B. Sportplätze oder Leichtathletikanlagen.
Der Fördersatz beträgt in der Regel 30 Prozent der zuschussfähigen Ausgaben. Voraussetzung für die Förderung ist, dass die Sportstätten vielfältig genutzt
werden können. (Busse)





Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
 
   
0.03 sec. | 17252 Visits