CDU Gemeindeverband Sandhausen
15:05 Uhr | 25.06.2021 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Hakan Günes
23.04.2021, 11:55 Uhr Übersicht | Drucken

Warum wir Hakan Günes für den Richtigen halten

Wir wollen, dass unsere Verwaltung einen Paradigmenwechsel erlebt. Bei einem Kandidaten Hakan Günes ist diese Chance wesentlich wahrscheinlicher  Es wird kein "Weiter so" geben. Wir sind überzeugt, dass Hakan Günes den kommenden Aufgaben gewachsen ist.

Versöhnung: Durch seine empathische, sachliche und konstruktive Art wird er die Wogen, die durch unsachgemäße Äußerungen während des Wahlkampfes aufgekommen sind, glätten und den Gemeinderat in eine gemeinsame Zusammenarbeit führen.

Glaubwürdigkeit und Erfahrung: Durch seine langjährige Erfahrung in der Politik und in der Folge im Gemeinderat weiß er, wie der Hase läuft. Er ist in Stuttgart und Berlin bestens vernetzt. Seit seiner Mitgliedschaft im Gemeinderat wurden auf seine Initiative hin schon einige Fördergelder und Projekte umgesetzt (z.B. Zuschuss für die Hardtwaldhalle und Blühwiesen). Leider ist die CDU nicht alleiniger Entscheidungsträger, so dass viele Ideen noch auf Eis liegen. Er ist für seine Zuverlässigkeit, Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit bekannt und beliebt.

Echter Sandhäuser: Wer hier aufgewachsen ist und seinen gesamten Lebensmittelpunkt in Sandhausen verbracht hat kennt die Einwohnerschaft, seine Mentalität  und Wünsche. Das kann nur von Vorteil sein.

Transparenz und Bürgerbeteiligung: Es ist sein klares Ziel, hier signifikante Verbesserungen vorzunehmen.

Der Wald: die CDU-Fraktion hat das Thema Wald auf ihrer Agenda. Hakan Günes geht aber noch weiter. Er sieht die Nachhaltigkeit und Naturschutz als Ganzes. Sandhausen kann das nicht alleine stemmen. Eine interkommunale Zusammenarbeit muss das Ziel sein. Die Aktion Blühwiesen war ein voller Erfolg.

Kinder und Hortbetreuung: Die Kinderbetreuung ist seit Jahren auf hohem Niveau. Bei der Hortbetreuung besteht noch Potenzial.

Liegenschaften und Infrastruktur: Die CDU hat seit Jahren die Sanierung aller Liegenschaften und der Infrastruktur im Blick. Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten wurden Jahr für Jahr Investitionen in  Millionenhöhe vorgenommen. Unter Hakan Günes wird dies weiter geführt.
Er hat sich zum Ziel gemacht, den digitalen Wandel in Schulen und Verwaltung herbeizuführen.

Dorfschänke: Jahrelang hat die CDU-Fraktion gottlob die Pläne von Frieder Flory und der SPD blockiert, die Dorfschänke wieder zu einem Ort der Begegnung werden zu lassen. Hier gibt es Alternativen, die wesentlich nachhaltiger und effektiver sind.

Die L 600: wäre ohne die Intervention der CDU-Sandhausen möglicherweise schon zurückgebaut. Durch den MdL Karl Klein, den Aktivitäten des CDU Verbandes und vor allem durch Georg Kletti konnte ein unsinniger Rückbau der L 600 verhindert werden.

Thema Verkehr: Das Thema liegt der CDU besonders auf dem Herzen. Die Hauptstraße wurde entschärft, ein Durchfahrverbot für LKW's erreicht, den Kreisel an der Jahnstraße errichtet, der Ortsbus geschaffen, usw. Ein kostenloses Ortsticket steht noch aus.  Die Weiterführung des Verkehrsgutachtens ist das Ziel.


.


Impressionen
CDU Landesverband
Baden Württemberg
CDU/CSU Fraktion
 
   
0.06 sec. | 1719 Visits